Altes Wissen und zeitgemäße Naturheilkunde

Im Rahmen der Kräutertage bringen uns erfahrene Kräutermenschen in Vorträgen, Praxis-Workshops und Naturgängen die richtige Verarbeitung und Verwendung von Heilpflanzen näher und inspirieren uns zu kreativ-kunstvollen Pflanzen-Kunstwerken.

Programm:
Das Wohlbefinden der Teilnehmer steht im Mittelpunkt des mehrtägigen Programmes – mit einer Mischung aus Vorträgen, Workshops und Naturgängen. Vom Biophilia-Training im Buchenwald, der Naturkosmetik-Rührwerkstatt für Hautpflege zum Selbermachen, die regionale Slow-Food-Küche mit TEM-Schwerpunkt oder die traditionelle Zubereitung für die eigene Hausapotheke ist für alle etwas dabei.
Einzelthemen sind u.a.
– Naturgang “Waldmeditation” mit Astrid Süßmuth
– Vortrag “”Heublumen – Das Gold der Almen” mit Astrid Süßmuth

Weitere Referenten:
Rudi Beiser, Nicole Beutel, Brunhilde Häußle, Iris Lins, Ingrid Palmetshofer, Marlies Schneider, Karl Steinmetz, Reingard Sturm-Fink, Sigrid Thaler, Katharina Waibel

Fr./ Sa.., 12./13.11.2021
Ort: Bildungshaus St. Arbogast, A – 6840 Götzis / Vorarlberg

Kräuternest Vorarlberg | Anmeldung