Im Abendlicht erkunden wir unter der fachkundigen Leitung der kräuterkundigen Heilpraktikerin Astrid Süßmuth traditionelle Frauenkräuter wie Weide oder Frauenmantel: Wie kamen diese Pflanzen zu ihrem Namen als sog. Hexenkräuter? Wie werden sie in der Frauen-Volksheilkunde verwendet? Welcher Zusammenhang zu den Mondphasen wird im Volksbrauchtum gesehen? Nach Sonnenuntergang sammeln wir uns zu einer Vollmondmeditation am Ufer des Blutenburger Sees. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte mitbringen: Sitzkissen für den Boden und evtl. Decke, warme Kleidung

Mi., 06.07.2022, 19:00- 21:30 Uhr
Ort: Blutenburg, München
Kosten:  € 8,-

MVHS Münchner Volkshochschule e.V.| Anmeldung (ab Sommersemester 2022)
                                                                                                        * mit freundlicher Unterstützung der MVHS